Zitat:

Luft, du bist stets zu Atmen da,
doch wer hat je dir schon gedankt?
Wo ich auch bin, bist du ganz nah;
Natur durch dich Leben erlangt.
So lang in mir du noch magst fließen

© Harald Gebert

(*1951), deutscher Dichter, Aphoristiker und Essayist

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *